Bündner Kinderbücher

Die fünfjährige Bigna ist ein unangepasstes Kind und fegt wie eine Naturgewalt durch das Dorf im Münstertal. Sie streift durch Wiesen und spielt am Fluss, schaut gern dem Bauern beim Melken zu und philosophiert mit ihrem Freund im Dorf, dem immer leicht grummeligen Schriftsteller: über die Seele der Blumen, die Wiedergeburt als Spinne, den Wert des Zuhörens und den schönsten Beruf der Welt.

13 kurze, zauberhaft bebilderte Geschichten im Jahresreigen für die ganze Familie.

Preis 17.- Fr.

Bigna ha tschinch ons id es üna puoba chi via jent do ses chau i fila sco ün diluvi tras ses cumün illa Val Müstair. Ella gira par la prada intuorn i joa a la riva dal Rom, tschütta jent pro al paar co ch’el muldscha, tavella cus tschiervs i filosofescha cun l’autur, ses ami in cumün, chi’d es ün pa ün marmuognun: sur da l’orma da las fluors, la renaschentscha sco arogn, la valur dal taiclar pro i sur dal plü bel manster dal mond.


Preis 19.- Fr.